Treffpunkt Seehäusl

Neues aus der Nachbarschaftshilfe Weßling

Unsere Neue: LaRa

20.02.2018 17:11

Dürfen wir vorstellen: Unsere "Neue" heißt "LaRa 1"

Seit Anfang August 2017 haben wir eine "Neue" in der Nachbarschaftshilfe. Sie heißt "LaRa 1".
LaRa steht für LastenRad, und die "1" ist nicht der Einfallslosigkeit der Namensgeber geschuldet, sondern eröffnet den möglichen Spielraum für weitere ähnliche Gefährte - im Sinne eines lokalen, nachbarschaftlichen, geteilten und deshalb umso nachhaltigeren Beitrags zur Mobilitätswende in unseren Ortsteilen.

LaRa 1 ist ein sogenanntes "Pedelec", d.h. mit Unterstützung durch einen Elektromotor bis zu 25 km/h ausgestattet. Es besteht also keine Helmpflicht nach Straßenverkehrsordnung, aber natürlich wird das Tragen eines Helms sehr empfohlen.

 

LaRa 1 entspringt einer Spende aus dem Umfeld von Mobilitätswende Weßling, der örtlichen offenen Radlwerkstatt, sowie befreundeter Personen und Firmen. Wartung, Pflege und Reparaturen werden vom Team der Radlwerkstatt übernommen.

 

LaRa 1 kann ab sofort von Mitgliedern der Nachbarschaftshilfe unkompliziert und gebührenfrei (kleine wertschätzende Spenden sind natürlich willkommen) ausgeliehen werden: in den nächsten Wochen erst noch nach mündlicher Absprache mit dem Büro der NBH. Ein Kalender für Reservierungen und eine entsprechende Email-Adresse werden noch eingerichtet und demnächst bekanntgegeben.


Je nach Zweck der geplanten Fahrt kann in den Ladekasten vorne mit wenigen Handgriffen eine kleine Sitzbank mit Gurten für zwei Kinder bis zu 7 Jahren (zugelassen!) eingebaut werden, oder es können ebenso einfach auch die beiden Seitenwände für den Transport einer Last mit größeren Abmessungen abgenommen werden.

 

Eine kurze Einweisung wird natürlich je nach Bedarf angeboten. Genauso sind auch eigene kurze Probefahrten vor der Haustüre nach kurzfristiger Teminabsprache möglich.

Zurück